Blog


Ruheraum

von Alexander Rebs jun, 16. Juni 2015

An stressigen Tagen ist es durchaus denkbar, dass einem – im wahrsten Sinne des Wortes – der Schädel brummt oder man einfach mal ein paar Minuten abschalten muss.

Wir haben daher unseren Kopierraum verlegt und nutzen diesen separaten, geschlossenen Raum nun als Ruheraum.

Im Ruheraum befindet sich eine bequeme Couch, sowie ein Fernseher, über den auch Radio gehört werden kann.

Der Ruheraum kann von unserem Büro- und Außendienstmitarbeitern z.B. bei Unwohlsein oder zum Powernapping während der Mittagspause verwendet werden.

Insbesondere ist das auch für unseren Außendienst wichtig, der teilweise schon sehr früh morgens unterwegs oder noch abends unterwegs ist.

Mit gutem Gewissen kann ich jedoch berichten, dass der Raum die meiste Zeit ungenutzt ist und unser ganzes Team – trotz dieser Möglichkeit – sehr engagiert arbeitet 🙂

Ruheraum

Ruheraum