Blog


Lieferant bittet um Ware

von Alexander Rebs jun, 22. Oktober 2013

Mit unserem Hauptlieferanten pflegen wir eine besondere Beziehung, nicht zuletzt, weil sich die Geschäftsbeziehung auf fairer Basis mittlerweile seit über einem Jahrzent hält.

Ganz nach dem Motto „Eine Hand wäscht die andere“ helfen wir auch gerne mal aus, so wie in diesem Fall.

Füre unsere Waschmaschinen und die Dosieranlagen haben wir neue Reinigungschemie bestellt, Einige Tage nach Lieferung kontaktierte uns unser Lieferant und bat uns freundlich, ob wir ihm kurzfristig aushelfen könnten, ein anderer Kunde würde dieses Mittel dringen benötigen.

Natürlich helfen wir gerne aus und haben geholfen, den 60-Kilo-Kanister in das Auto des Lieferanten einzuladen.

Einige Tage danach haben wir übrigens die „geliehene“ Ware wieder geliefert bekommen.

Übrigens, benötigen wir dringend kurzfristig besondere Mittel, so wurde auch uns öfters schon seitens des Lieferanden geholfen.