Blog


Testphase des Issue-Tracking-System OTRS

von Alexander Rebs jun, 26. November 2013

Seit geraumer Zeit suchen wir ein Softwaresystem, das uns bei der systematischen Abarbeitung und Vefolgung von Anfragen und Vorgängen helfen kann.Bei der Auswahl eines entsprechendes Systems haben wir insbesondere darauf geachtet, dass sich die Software in unsere Prozesse integrieren lässt und wir möglichst auf dem gleichen Datenbestand arbeiten und somit keine Datenredundanzen haben.

Unsere Wahl ist dabei auf OTRS gefallen.OTRS bietet alles, was wir benötigen und sogar noch mehr. Perfekte Voraussetzungen auch für die Zukunft und zukünftige Anforderungen.

Seit einigen Monaten ist OTRS bei uns bereits parallel zu unserer Produktivumgebung im Einsatz. Unser OTRS System dient bis dato als „Spielplatz“ für unsere Mitarbeiter, um ein Gefühl für OTRS zu erhalten und das in unseren uahlreichen Schulungen übermittelte Wissen in der Praxis zu testen und umzusetzen.

Wir werden OTRS voraussichtlich zum 01.01.2014 produktiv in Betrieb nehmen.

Sowohl für unsere Kunden, als auch für unsere Mitarbeiter und somit auch für uns ergeben sich zahlreiche Vorteile:

  • Verschlüsselter Emailempfang von unserem Posteingangsserver zu uns (IMAPS)
  • Verschlüsselter Emailversand von uns zu unserem Postausgangsserver (SMTPS)
  • Automatische Klassifizierung eingehender Emails
  • Mehrere Nachrichten je Vorgang graphisch darstellbar
  • Automatische Zuordnung zu bei uns gespeicherten Geschäftskontakten
    oder Mitarbeitern
  • Eindeutige Vorgangsnummer
  • Umfassende Statistiken und Auswertungsmöglichkeiten

Wir sind uns sicher, dass im Alltag noch weitere Vorteile auftreten werden und denken, somit unsere Relationszeit auf Anfragen und/oder Rückfragen beschleunigen zu können.

Hier ein kleiner Einblick in unser OTRS: