Blog


Unser Firmenprospekt in Wohnung einer Mitarbeiterin

von Alexander Rebs jun, 04. Dezember 2013

Als Vorgesetzter freut man sich, wenn Mitarbeiter sich mit dem Unternehmen und der eigene Arbeit identifizieren und somit mit Engagement und Freude an der Arbeit sind.

Sofern sich dann privat die Möglickeit bietet, jemandem zu helfen, so wird natürlich auch dann nicht weggesehen.

Unsere erfahrenste Dame im Personalbüro hat seit geraumer Zeit Probleme mit ihrem pirvaten PC. Da ich mich (A. Rebs jun.) in dieser Geschichte relativ gut auskenne, bat ich meine HIlfe an, die auch dankend angenommen wurde.

Ich hatte vorgeschlagen, den PC in der Wohnung der Kollegin abzuholen und bei mir zu Hause zu überprüfen und ggf. neu aufzusetzen.

Als ich gerade die Wohnung unserer Mitarbeitern verlassen habe und nochmals zurückblickte habe ich mich wahnsinnig gefreut. Unsere Formenbroschüre mit Gruppenfoto unserers Büros und der engesten Reinigungskräfte hing deutlich sichtbar direkt im Eingangsbereich. Das hat mich wirklich sehr, sehr gefreut!

Unsere Firmenbroschüre als PDF