Blog


Minderung wegen Papierflieger Teil 3

von Alexander Rebs jun, 01. September 2011

Der Papierflieger aus Teil 1 und Teil 2 macht weiterÄrger…

Bis heute ist zwar kein Zahlungseingang der offenen Forderung verbucht worde, dafür haben wir eine Kündigung des Reinigungsvertrages erhalten.

Der betroffene Kunde erhält heute noch ein Schreiben, dass die Reinigung auf Grund der offenen Forderung bis deren Begleichung eingestellt wird. Gleichzeitig werden wir anbiete, den Vertrag vorzeitig aufzulösen, da eine Zusammenarbeit unter diesen Vorraussetzungen für uns nicht wirklich Sinn macht.

Immer wieder schade Kunden zu verlieren, allerdings sollte man eine Zusammenarbeit nicht um jeden Preis erzwingen.